Bloggerin bei Cancer Unites

der krebs als tier ist schoen

In diesem ganzen Gefühlschaos ist hier auf dem Blog vollkommen untergegangen, dass ich als Bloggerin bei Cancer Unites https://cancerunites.de/ aufgenommen wurde!! Juhu! Vielen lieben Dank an das Team von Cancer Unites! Ich freue mich so, dass ich als Neu-Bloggerin schon dabei sein darf!

Und dann wurde ich auch noch gleich für den Thementalk am letzten Freitag angefragt. Ich durfte 6 Fragen rund um das Thema “Wie gehen Familie, Freunde und Bekannte mit deiner Krebserkrankung um”? beantworten. Das Video ist momentan nur über Facebook unter dem Link https://www.facebook.com/cancerunites/videos/729292144284479/ oder über Instagram über den Link https://www.instagram.com/cancer_unites/ zu finden.

Ich möchte Euch Cancer Unites gern vorstellen. Hier haben sich 12 Krebsblogger/innen zusammen getan um Informationen zu liefern und zu bündeln. Du wirst sehen, mit Deiner Diagnose bist zu nicht allein. Auch wenn es sich im ersten Moment der Diagnosestellung so anfühlt – hier kannst Du sehen, es gibt viele Menschen die an Krebs erkrankt sind oder waren. Genau wie ich, wollen die Krebsblogger Hilfestellung geben und Anlaufstelle für Fragen sein.

Krebs in der Natur ist schön
Bloggerin bei Cancer Unites

So schön wie auf dem Bild oben kann ein Krebstier in der Natur sein. Den Krebs den wir haben, der ist häßlich und vermutlich leider fast genauso vielfältig wie das Krebstier in der Natur. Es gibt in etwa 52000 bekannte Arten des Krebstieres. Ganz so viele verschiedene Krebsarten sind bei Cancer Unites nicht zu finden – das ist auch gut so – aber es ist eine große Vielfalt vertreten. Du findest hier Wissen und Erfahrungen, damit Du es auf Deinem Weg leichter hast.

Auf der Site werden auch Selbsthilfegruppen aufgelistet. Viele Selbsthilfegruppen bieten auch online Hilfe an. Was ja in Corona-Zeiten eine sehr gute Alternative ist. Für Menschen mit Krebs im Kopf-Hals-Bereich gibt es z.B. die Gruppe “Kopf-Hals-Mund e.V.” auf dieser Seite finden sich auch sehr viele Informationen und Anlaufstellen, wenn Du auch an einer Krebsart in diesem Bereich erkrankt bist. Ich werde mich auch nochmal genauer mit der Site beschäftigen, da man sich dort auch als Berater registrieren kann. Das kann ich mir ganz gut für mich vorstellen.

Nun aber zurück, zu Cancer Unites. Hier gibt unter anderem den Menüpunkt “Unterstützung” mit vielen wertvollen Seiten. Kinder von erkrankten Eltern finden hier Hilfe, genauso wie junge Erwachsene und ein extra Thema ist auch “Mutter sein mit Krebs”. Diese Thematik hat für mich große Bedeutung. Es ist nicht immer leicht eine Mutter voll Hoffnung und Zuversicht zu sein. Die für jeden Spaß zu haben ist. Wenn dir eher nach Heulen zu Mute ist. Hier findest Du einen kostenlosen Online-Kurs. Den ich nur weiter empfehlen kann.

Ich wünsche allen eine schöne Woche. Und sage ganz in diesem Sinn:
#ich erschaffe mein Leben#