Diagnose Zungenkrebs – Teil 13 Die Entscheidung steht an

Die Entscheidung steht an

Meine Gedanken kreisten Wie ich in meinem letzten Artikel ja schon geschrieben habe, bin ich einfach eine Woche in Urlaub gefahren. Ich hatte mir davon einen klaren Kopf für die krasseste Entscheidung meines Lebens erhofft. Aber meine Gedanken kreisten weiterhin ständig um die weiteren Behandlungsmöglichkeiten. Denn mein Ärzteteam hatte mich vor folgende Wahlmöglichkeiten gestellt:– Bestrahlung– […]

Diagnose Zungenkrebs Teil 12

Endlich zu Hause auf der Sommerrodelbahn

Endlich nach Hause Die Morgenvisite noch abwarten und dann endlich nach Hause. Ich war total nervös. Bis vor ein paar Tagen musste ich noch auf dem Weg von meinem Krankenhausbett zum Waschbecken im Badezimmer gestützt werden. Meine super liebe Schwester Michaela hat mich jeden Morgen gewaschen und einmal haben wir sogar zusammen das Duschexperiment gemacht. […]

Diagnose Zungenkrebs – Teil 11

wie geht die behandlung weiter zungenkrebs

Die Tumorkonferenz Immer Dienstags wurde in meinem Krankenhaus die Tumorkonferenz abgehalten. Als Erklärung für alle die in dieser Welt nicht zu Hause sind: Alle behandelnden Ärzte/innen und auch jene, die in einem passenden Fachgebiet tätig sind, kommen zusammen. Es wird über alle aktuellen Fälle gesprochen und diskutiert. Letztlich soll dabei ein Ergebnis zu Stande kommen, […]

Diagnose Zungenkrebs – Teil 10

Die Entlassung aus dem Krankenhaus Vom Tag meiner Aufnahme im Krankenhaus bis zu meiner Entlassung aus dem Krankenhaus sind tatsächlich nur 12 Tage vergangen. In diesen 12 Tagen ist angefangen mit der Mega-OP und Intensivstation über Hustenanfällen wegen des Tracheostomas, Röntgenaufnahmen, Mitteilungsschwierigkeiten bis hin zur Schlaflosigkeit und Gewichtsverlust, soviel passiert. Mir kam es viel länger […]

Diagnose Zungenkrebs- Teil 8

schwerer Rucksack

Meine Geschichte – Es geht bergauf Ehrlicherweise lässt es sich rückblickend am besten beurteilen. Im Krankenhaus war es mir nicht wirklich bewusst – aber es ging bergauf! Immer von Rückschlägen begleitet, ja. Die Grundrichtung war aber nach oben. Mit diesem scheißschweren Rucksack voller Angst, Ungewissheit, Schmerzen und Sorgen auf dem Rücken kämpfte ich mich bergauf. […]

Diagnose Zungenkrebs – Teil 7

Autsch

Meine Geschichte – Verlegung auf die normale Station Bevor nun die Verlegung auf die normale Station anstand, kam ein Ärzteteam zu mir ins Zimmer und wollte die Nasensonde entfernen. Ich war noch so eingeschränkt in meinen Bewegungen und Wahrnehmungen, dass ich Personen die auf Höhe meines Kopfes standen, nicht gesehen habe. Also hörte ich nur […]

Diagnose Zungenkrebs – Teil 6

Meine Geschichte – Intensivpflegestation Auf dieser Station hatte ich vor allem eines und das war Angst. Angst davor, in den Gesichtern meiner Besucher den Schrecken und ihre eigene Angst vor meinem Anblick zu erkennen. Angst davor, aufgrund des Zungentransplantats nie wieder sprechen oder alleine essen zu können. Angst davor, mich falsch zu bewegen und etwas […]

Diagnose Zungenkrebs – Teil 5

Meine Geschichte – Intensivstation nach Zungenkrebsoperation An meine Tage auf der Intensivstation nach meiner Zungenkrebsoperation kann ich mich kaum erinnern. Eine Sache ist mir allerdings glasklar im Gedächtnis geblieben. Die unfreundliche Stimme einer Schwester. Man hatte mich auf der Intensivstation auf die gesunde Körperhälfte und entsprechend auf die gesunde Gesichtshälfte gebettet. Nachdem ich immer wieder […]

Diagnose Zungenkrebs -Teil 4

Meine Geschichte: Die Operation Am 25. Juli 2018 bin ich ins Krankenhaus Dachau eingecheckt, mit dem Wissen, dass nichts mehr so sein wird wie es einmal war. Vor mir lag meine mega Operation. Am Morgen des 26. Juli 2018 um kurz nach 7 Uhr bin ich von einer Schwester in den Vorbereitungsraum gebracht worden. Da […]